Pinterest でおしゃれアイデアをまとめましょう!

関連トピックを見てみる

"König Tyro von Schotten" ist nicht der Name eines Sängers, sondern der Titel der anschließenden epischen Dichtung. Der vermutlich aus Thüringen stammende, unbekannte Autor verfaßte dieses Epos wohl zwischen 1220 und 1250: Friedebrant wird von seinem Vater, dem König Tyro, in den Pflichten eines Königs gegenüber seinen Untertanen und in standesgemäßem, ritterlich-höfischem Benehmen unterrichtet.

"König Tyro von Schotten" ist nicht der Name eines Sängers, sondern der Titel der anschließenden epischen Dichtung. Der vermutlich aus Thüringen stammende, unbekannte Autor verfaßte dieses Epos wohl zwischen 1220 und 1250: Friedebrant wird von seinem Vater, dem König Tyro, in den Pflichten eines Königs gegenüber seinen Untertanen und in standesgemäßem, ritterlich-höfischem Benehmen unterrichtet.

Clothing of the first half of the 14th century is depicted in the Codex Manesse. In the lower panel, the man is dressed as a pilgrim on the Way of St James with the requisite staff, scrip or shoulder-bag, and cockle shells on his hat. The lady wears a blue cloak lined in vair, or squirrel, fur.

Clothing of the first half of the 14th century is depicted in the Codex Manesse. In the lower panel, the man is dressed as a pilgrim on the Way of St James with the requisite staff, scrip or shoulder-bag, and cockle shells on his hat. The lady wears a blue cloak lined in vair, or squirrel, fur.

Tagged "codex manesse" | Illumanu

Tagged "codex manesse" | Illumanu

29r Der Markgraf von Hohenburg

29r Der Markgraf von Hohenburg

179v Der von Johansdorf

179v Der von Johansdorf

Codex Manesse, Herr Brunwart von Augheim, Fol 258v, c. 1304-1340    (I need a fur lined mantle)

Codex Manesse, Herr Brunwart von Augheim, Fol 258v, c. 1304-1340 (I need a fur lined mantle)

Codex Manesse, Der von Sachsendorf, Fol 158r, c. 1304-1340

Codex Manesse, Der von Sachsendorf, Fol 158r, c. 1304-1340

Das Schweizer Ministerialengeschlecht der Hardegger hatte seinen Stammsitz bei Rebstein, wo es in den Diensten der Äbte von St. Gallen stand. Der zwischen 1227 und 1275 durch Urkunden belegte Heinricus de Hardegge wird allgemein mit dem Minnesänger identifiziert.

Das Schweizer Ministerialengeschlecht der Hardegger hatte seinen Stammsitz bei Rebstein, wo es in den Diensten der Äbte von St. Gallen stand. Der zwischen 1227 und 1275 durch Urkunden belegte Heinricus de Hardegge wird allgemein mit dem Minnesänger identifiziert.

30r Herr Heinrich von Veldeke

30r Herr Heinrich von Veldeke

codex manesse | Tumblr

codex manesse | Tumblr

Pinterest • 世界中のおしゃれアイデアまとめ
Search